Kontakt     Impressum
Herbsttorte

mit Dahlienlikör
Mürbeteigboden:

150 g Mehl
100 g Margarine
50 g Zucker
1 Eigelb
1 Pr Salz
2 EL Sektgelee mit Dahlienlikör(Quittengelee)

- für eine Springform mit 26 cm ausrollen
- Backzeit: 10 - 12 Min bei 200 Grad
- erkaltet mit Gelee bestreichen
Biskuitteig:

5 Eiweiß mit
50 g Zucker - steif schlagen
5 Eigelb mit
60 g Zucker - schaumig schlagen
50 g Marzipan mit
6 El heißem Wasser - glatt rühren
110 g Mehl
4 EL Sektgelee - mit Dahlienlikör(Quittengelee)

- Eiweiß, Eigelb und Marzipan zusammengeben
- Mehl daraufsieben und mit einem Spatel oder einem Schneebesen vorsichtig vermengen
- auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen

- Backzeit: 10 Min. bei 210 Grad
- die Biskuitplatte auf ein mit Zucker ausgestreutes Tuch stürzen
- erkaltet mit Gelee bestreichen
- die Platte in 5 cm breite Streifen schneiden
Weincreme mit Dahlienlikör:

6 Blatt Gelatine - einweichen
1/8 l Weißwein(trocken) mit
100 g Zucker - aufkochen
2 Eigelbe - verrühren, mit 2 El von dem heißen Weißwein vermischen, in den heißen Weißwein einrühren und ausgedrückte Gelatine ebenfalls einrühren
80 ml Dahlienlikör - mit der Masse vermischen erkalten lassen, bis die Creme anfängt zu gelieren
1/2 l Sahne - steif schlagen , unterheben
- die Creme auf die Biskuitplatte streichen

jetzt wird die Torte zusammengesetzt:
- die Mürbeteigplatte auf eine Tortenunterlage geben
- den ersten Streifen der Biskuitrolle zu einer Schnecke formen,
- in die Mitte der Mürbeteigplatte setzen
- die übrigen Streifen ansetzen,
- einen Ring um die Torte legen, 2-3 Std. kühlen
400 g Sahne - steif schlagen, die Torte ringsum mit der Sahne bestreichen und mit Gelee und Dahlienblütenblättern verzieren